Winterarbeiten

Im Winter verlagern sich die Arbeiten der Flusswanderer naturgemäß nach innen. Wir haben eine ganze Reihe Boote von Spendern für unseren Verein bekommen, bei denen wir uns herzlich bedanken.

Die Faltboote hatten zum Teil keine Haut mehr oder bei den Booten war die Haut beschädigt. Wir haben daher angefangen auch einmal eine Haut selbst zu nähen. Auf dem Bild sieht man den ersten Versuch für einen Pionier 450S. Es ist noch nicht perfekt aber schon brauchbar. Wir werden noch weiter üben.

Darüberhinaus nähen wir neue Packsäcke und reparieren unsere Vereinsboote für die Saison 2019.

Die Tourenplanung und das Programm für das Jahr 2019 ist in Arbeit. Die Fahrtenplanung wird in den nächsten Tagen abgeschlossen und dann hier auf der Homepage veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.